Archiv der Kategorie: Tagungen & Veranstaltungen

4. Technikhistorisches Forum am 30.4.2016 in Düsseldorf

Im Zuge der gtg-Jahrestagung (29.4.-1.5. in Düsseldorf) findet zum vierten Mal das Technikhistorisches Forum für Promovierende und Habilitierende statt. Deadline für Bewerbungen ist der 31. Januar.

Ziel des Forums ist zum einen die Vernetzung von Promovierenden und Habilitierenden der Technikgeschichte im Sinne eines Forschungsnetzwerks, das eine Diskussionsplattform für theoretische, methodische und inhaltliche Fragen bietet. Zum anderen erhalten die Referenten/innen im Forum die Möglichkeit, ihre Forschungsthemen und -ergebnisse im Rahmen der Jahrestagung der GTG zu präsentieren und zu diskutieren. Im Gegensatz zum Programm der Jahrestagung („Künstlichkeit versus Natürlichkeit? Technik und Design neuer Materialien in Geschichte und Gegenwart“) besteht hier die Möglichkeit Beiträge auch zu anderen Themen der Technikgeschichte einzubringen. Somit sind Vorschläge aus dem gesamten Feld der Technikgeschichte sowie Projekte aus angrenzenden Disziplinen mit technikhistorischen Fragestellungen erwünscht.

Die Vorstellung der Projekte sollte 20 Minuten keinesfalls überschreiten. Interessenten senden ihre Bewerbung in Form eines ein- bis zweiseitigen Abstracts sowie einen kurzen CV bis zum 31. Januar 2016 an: Hagen Schönrich (hagen.schoenrich@tu-dresden.de) und Nora Thorade (thorade@hsu-hh.de). Vortragende können sich für ein Reisestipendium zur Teilerstattung der Kosten bewerben. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Hagen Schönrich oder an Nora Thorade.

cfp: technikhistorische Tagungen

Kurz vor Weihnachten gibt es noch zwei Tagungsankündigungen:

  1. Die Gesellschaft für Technikgeschichte (GTG) wird ihre Jahrestagung zum ersten Mal gemeinsam mit der Gesellschaft für Designgeschichte (GfDg) 2016 in Düsseldorf durchführen: “Künstlichkeit versus Natürlichkeit? Technik und Design neuer Materialien in Geschichte und Gegenwart”.

    Plastikdübel, pixabay, CC0, Public Domain
    Plastikdübel, pixabay, CC0, Public Domain
  2. Die Jahrestagung des VDI-Ausschuss Technikgeschichte 2016 in Bochum widmet sich “Objektgeschichte(n)”.

ESYS: Energiesysteme der Zukunft

Wie kann die Energiewende erfolgreich umgesetzt werden? Nach Meinung eines interdisziplinären Vorhabens von acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften, der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina und der Union der deutschen Akademien benötigt es u.a. über 100 ExpertInnen aus unterschiedlichsten wissenschaftlichen Disziplinen, um verschiedene Handlungsoptionen für eine sichere, bezahlbare und nachhaltige Energiewende zu erarbeiten. ESYS: Energiesysteme der Zukunft weiterlesen

Workshop: Ökonomie und Ökologie. Zur Geschichte einer Beziehung

Die komplizierte Beziehungsgeschichte von Ökonomie und Ökologie stand vergangene Woche im Mittelpunkt eines Workshops, veranstaltet von Martin Bemmann, Simone Müller und Ella Müller von der Universität Freiburg und unterstützt vom Leistungszentrum für Nachhaltigkeit und FRIAS.

Auf Grundlage einer Vielzahl historischer Fallstudien sollte herausgearbeitet werden, “welche Aushandlungsprozesse, übergeordneten Merkmale und Spezifika diese Beziehung kennzeichneten”. Nicht sehr überraschend stellte sich heraus, dass es zwar jede Menge interessante Fallstudien gab, aber kaum übergreifende Ordnungsmerkmale herauszufiltern waren. Workshop: Ökonomie und Ökologie. Zur Geschichte einer Beziehung weiterlesen