Programm des Forschungskolloquiums steht!

Das Forschungskolloquium Technikgeschichte wird auch in diesem Semester wieder als Blockveranstaltung durchgeführt und startet bereits am nächsten Freitag (22.04.) um 13:00 Uhr im TU Hauptgebäude / Raum H 2051. Hier gibt es das Gesamtprogramm. In der ersten Sitzung werden Sabine Pongratz und Nina Lorkowski innovative Konzepte für die universitäre Lehre vorstellen. Diese werden wir mit einem fast 30 Jahre alten Text zu „Aufgaben und Perspektiven des Fachs Technikgeschichte“ konfrontieren. Die Diskussionstexte werden zur Vorbereitung in ISIS eingestellt. Abschließend gibt es noch die Möglichkeit, im Rahmen der Aktionswoche „Zeit zu Reden! KolloquiumÜber Lehre & Lernen“ eine Ausstellung zum Thema zu besuchen. Dort soll man auch eigene Kommentare loswerden können. Alle Interessierten sind zum Kolloquium herzlich eingeladen. Wir würden uns freuen, möglichst viele eifrige Diskutanten begrüßen zu können.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.