Hauptseminar zum Tourenfahren: Baedeker vs. Tourenbücher

Vergleich zwischen dem Baedeker „Schweiz nebst den angrenzenden Teilen von Oberitalien, Savoyen und Tirol…“ von 1895 mit dem „Tourenbuch für Radfahrer in der Schweiz…“ von 1896

Autor: Matthias Sasse

Auch für diesen Blogeintrag wird ebenfalls die Strecke zwischen „Basel-Solothurn-Bern“[1] aus dem „Tourenbuch für Radfahrer in der Schweiz …“ genommen. Auch dieses Mal wird die Tour nur Auszugsweise verglichen werden können, denn auch der Baedeker über die „Schweiz nebst den angrenzenden Teilen von Oberitalien, Savoyen und Tirol…“ führt keinen Tourenvorschlag von Basel nach Bern. Dagegen gibt es einen Tourenvorschlag von „Basel nach Biel über Olten und Solothurn“[2] der gut mit dem ersten Abschnitt der Tour „Basel-Solothurn-Bern“ auf Gemeinsamkeiten hin untersucht werden kann.

Es fällt direkt auf, dass bis Langenbruck die Touren sich kaum unterscheiden, allerdings führt dann der Baedeker seine Leser über Lausen, Sissach und Olten nach Solothurn und das „Tourenbuch für Radfahrer in der Schweiz…“ führt den Radtouristen über Holderbank, Balsthal und Attisweil nach Solothurn. Es fällt auf, dass der untersuchte Baedeker mit 77 km eine höhere Kilometerangabe macht, als das Radtourenbuch mit 64,2 km. Der Unterschied sind etwa 13 km, die die Strecke des Baedeker länger ist. Das liegt vor allem daran, dass die Touren anhand von Eisenbahnstrecken geplant wurden. So gibt es Hinweise auf Bahnhöfe und Eisenbahnverbindungen und alternative Wanderouten, die es im Radtourenbuch nicht gibt. Es darf vermutet werden, dass die 13 km außer einer unterschiedlichen Zielpunktsetzung in Solothurn auch den unterschiedlichen Tourenführungen geschuldet sind.

Quellen:

  • [1]Tourenbuch für Radfahrer in der Schweiz, Herausgeber, Redaction und Administration des Schweizerischen Velosports, 1. Auflage, Office Polytechnique d’Édition et de Publicité: 1896, Bern; Schweizerische Nationalbibliothek, Seite 9 f.
  • [2] Baedeker, Karl, Die Schweiz nebst den angrenzenden Teilen von Oberitalien, Savoyen und Tirol: Handbuch für Reisende von K. Baedeker, 26. Auflage, Verlag von Karl Baedeker: 1895, Leipzig; Seite 12 – 15.